#kleinergeburtstag 4 – Happy Birthday kleinerdrei!

Foto , CC BY 2.0 , by r. nial bradshaw

Wow, vier Jahre sind wir nun schon alt! Vier, das ist schon so nah an fünf und damit irgendwie schon so ein Zwischenmeilenstein. Ich bin immer wieder und immer noch fasziniert was aus dieser kleinen Idee wurde (wie alles begann könnt ihr auch noch mal im Geburtstags-Podcast nachhören), wie sie gewachsen ist. Und ich bin vor allem dankbar für all die wunderbaren Menschen, die unter dem Namen kleinerdrei vereint sind (oder es waren). Für die fantastischen Kolumnen, für die großartigen Gastbeiträge und einfach die Vielfalt an Stimmen, die sich bei kleinerdrei tummelt.

Zum Geburtstag möchte ich allerdings auch einen kleinen Wunsch loswerden. Nämlich dass eventuelle Kritik mit Wohlwollen geübt wird, statt immer gleich das Schlimmste zu vermuten. Wir sind nicht perfekt, auch wir lernen immer noch, sind einfach Menschen. kleinerdrei läuft dazu komplett ehrenamtlich und daher nicht immer mit der Kraft und Hingabe, die wir eigentlich gerne fürs Projekt hätten. Dafür wünsche ich mir einfach mehr Verständnis.

Trotzdem gehen wir erst mal nicht weg. Ich glaube sogar, dass es in Zeiten wie diesen umso wichtiger ist, dass feministische Plattformen existieren und klarmachen, dass eine bessere Welt nötig und möglich ist – und zwar für alle.

Happy birthday to us, Nicole, Map, Lucie, Jule, Daniel, Anika! Und an alle, die hier mitlesen, -hören, Artikel teilen und einfach dabei sind: Danke <3

Eure Anne | Team kleinerdrei

Anika

anika_4jahre

„In Berlin geboren war ich mit vier schon eine (sehr berlinernde) Großstadtpflanze durch und durch. Früher hab ich oft die Wochen und Tage zu meinem Geburtstag gezählt und wolle älter werden. Jetzt würd ich gern mein Erwachsensein immer mal eintauschen gegen mein 4 Jahre altes Ich und alles was mich beschäftigt wär die Frage, wieick dit kleene Ding jetze am besten vapuste.“

Anne

annemitvier

„Mit vier Jahren war ich Blumenmädchen bei der Hochzeit meiner Tante und verteilte den Inhalt meines Körbchens ganz begeistert schon auf den ersten Zentimetern des Weges. Die Zeremonie hatte mich außerdem so beeindruckt, dass ich danach mit kunstvoll gefalteter Serviette auf dem Kopf Hochzeit spielen wollte. Das mit den Blumen würde ich ja heute noch so machen, das mit der Hochzeit allerdings eher nicht so, hehe.“

Juliane

julianemitvier

„Das Kind auf diesem Bild weiß nicht, dass 4 sein bestes Alter ist. Knapp 30 Jahre später wird es sich über Geld sorgen, Politik, die großen Sinnfragen des Lebens und den täglichen Alltagskrampf. Aber mit 4 ist das Leben die Zeit zwischen zwei Eis am Stiel und Sorgen sind das, was sich zwischen das Kind und ein Eis am Stiel drängt.“

Lucie

luciemitvier

„Da habe ich zwei schöne bunte Luftballons zu meinem Geburtstag – und trotzdem gilt meine ganze Aufmerksamkeit dem Mini-Ballon, den mir mein Cousin aus einem geplatzten Überrest gezaubert hat und den ich fest in der Hand halten muss, damit er nicht verschwindet. Schon mit vier Jahren gelernt: manchmal sind die kleinen, ungeplanten, flüchtigen Dinge einfach am Spannendsten!“

Map

mapmitvier

„Mit vier Jahren war die Welt noch in Ordnung: Kaltgetränke, Ponys und Lederhosn.“

Nicole

IMG_0368xx

„It’s my party and I cry if I want to. Da wirst du vier Jahre alt, bekommst dein erstes Fahhrad und kannst keine Runde allein im Wohnzimmer drehen, ohne dass dein kleiner Bruder etwas davon abhaben will. Als Erwachsene doch noch gelernt, dass zusammenfeiern ziemlich nice sein kann. Cheers to us, kleinerdrei!“

  • Lotte

    Happy birthday kleinerdrei! und danke für diesen Lieblingblog <3

  • Mountain_of_Conflict

    Vielen lieben Dank für all eure Arbeit und Anregungen!

  • queere_Femme

    Ihr geht „erst mal nicht weg“ ?
    Wäre schade, wenn dieses schöne Projekt hier enden würde!
    Happy Birthday und vielen Dank an alle für eure Zeit und Mühe und Herzblut usw.
    Beste Grüße!

  • Ly

    Stellt euch vor, ihr wäret nicht mehr da – dann hätte ich euch heute abend gar nicht entdecken können! Macht weiter so :)