kleinercast – Boybands

Foto

Wir sprachen über…

Take That oder East 17? Das war in den 90ern eine Frage, deren Antwort ganze Teenie-Freundschaften zum Erblühen oder Sterben bringen konnte. Mit One Direction haben Robbie Williams und Co. Nachfolger in der Gegenwart, die uns vermuten lassen: das Prinzip Boyband ist unsterblich. Aber warum ist das eigentlich so? Darüber diskutieren wir in der neuen Ausgabe des kleinercasts. Außerdem erfahrt ihr, ob wir Caught in the Act hinterhergereist sind, warum Pavel Chekov quasi der Mark Owen von “Star Trek” war und was Boybands mit dem sexuellen Erwachen von Teenies zu tun haben.

Gab es eine Boyband, die euer Herz im Sturm erobert hat? Welche Fan-Devotionalien besitzt ihr noch? Können Boybands jemals wirklich Manbands werden, so wie es Take That oder die Backstreet Boys derzeit versuchen? Lasst uns in den Kommentaren wissen, was ihr denkt.

Mit dabei: Anne, Lucie, Jule

Links und Videos

Abonnieren

Intro-Musik: The Annual New England Xylophone Symposium – DoKashiteru (CC-BY-NC)

Was bisher geschah…

  • Nala aufgeribbelt

    Ich habe gerade erstmal die Videos nachgeschaut!
    Herrje, die waren doch früher so toll :D So ein Spaß!
    (bin erst bei Minute 22 im Podcast)

    Ich habe damals keine Platten gekauft oder Konzerte besucht, aber die Videos im Fernsehen habe ich gern geschaut. Zum nachhören gab es eher mal einen Kasetten mitschnitt aus den TOP 20, Samstags morgens auf Eins live ;)

    Liebe Grüße
    Nala